en de
Open CAD Manager - Digitalisierung und Industrie 4.0

Digitalisierung geht weit über die Produktion hinaus

Alle sprechen über die vierte industrielle Revolution oder Industrie 4.0. Dieses Schlagwort meint nichts anderes als die Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette eines Produkts durch Digitalisierung und Vernetzung. Der Fokus geht weit über die Produktion hinaus: Vollständig verzahnt mit modernster Informations- und Kommunikationstechnik sind auch die Entwicklung, die Wartung, Zulieferer und Kunden. Und die Digitalisierung erfasst nicht nur viele industrielle Unternehmensbereiche, sondern auch weite Teile des Dienstleistungssektors. CAD-Daten werden nicht nur in produzierenden Unternehmen verwendet, sondern beispielsweise überall dort, wo große Liegenschaften, Leitungsnetze, Läger etc. administriert werden (Facility Management).

Alle wichtigen Daten jederzeit zur Hand

Insellösungen und Silo-Denken gehören in der 4. industriellen Revolution endgültig der Vergangenheit an. Alle wichtigen Daten jederzeit zur Hand ist ein Leitmotiv der Digitalisierung. Weitere wichtige Schlagworte sind zentrale Datenbasis und offene Standards. Hier liegt der Open CAD-Manager voll im Trend. Er ermöglicht den sicheren Zugriff auf Produktakten, Maschinenakten, Konstruktions- und Gebäudedaten. Berechtigte können beispielsweise auch über Tablets bei der Wartung vor Ort zugreifen. Der Open CAD Manager bietet ebenso den komfortablen Austausch dieser Daten mit Kunden und Zulieferern.